Wir haben...

...mit dem Katholischen Studentenverein Semnonia-Berlin eine gemeinsam Geschichte der Wiederbegründung, die uns zu einer engen Freundschaft zusammengeführt hat. Diese zeigt sich unter anderem darin, dass einige Bundesbrüder die Bänder beider Korporationen tragen. Gegenseitige Besuche in Stadtlohn, Osnabrück und auf dem Semnonenbootshaus in Münster haben die Bundesbrüder näher zusammengeführt.

...seit unserer ersten Kneipe in jedem Jahr Besuch unserer Freunde der Akademischen Jagdcorporation Nimrod zu Paderborn. Es freut uns sehr, dass wir mit den Nimroden eine Jagdverbindung an unserer Seite haben, die bereits in den Anfangsjahren für eine gut gefüllte Kneiptafel und so manche Jagdeinladung gesorgt hat.

Auch bei den Nimroden tragen mittlerweile einige das blau-weiß-rote Band.

Wir sind...

...ein interkorporativer Stammtisch, der 1902 von Stadtlohner Akademikern als Ferialverbindung gegründet worden ist. Zum 25. Stiftungsfest erschien 1927 eine Festschrift, die alle bis dahin bekannten Stadtlohner Akademiker aufführt und einen Einblick in das Leben der "alten" Bructeria gibt. Unter anderem wird dort die Gaststätte Frechen genannt, die die Bructeria als Kneiplokal nutzte. 

Danach verlieren sich leider die Spuren der Bructerer in Stadtlohn.

Erst 2002 taucht die alte Festschrift in Stadtlohn wieder auf und ist Anlass für einen Wiederbegründungsversuch. Heute können wir mit Stolz sagen, dass diese Wiederbegründung geglückt ist: Sei 2002 treffen sich Bructerer sämtlicher Korporationsverbände regelmäßig zu Stammtischen, Vorträgen, Grill- und Herrenabenden und den Festkneipen anlässlich des Stiftungsfestes im November.

Über Stadtlohn weht also wieder ein blau-weiß-rotes couleurstudentisches Banner.

© 2019 Bructeria - Der Senior

 

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now